WappenReservistenkameradschaft Obernburg
im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
2018
Mittwoch
15
August

Bitte Meldetermine für folgende Veranstaltungen beachten!

16.08.2018 Grillfest der Kreisgruppe Aschaffenburg am 18.08.2018

Aktuelle Berichte

Öffentlichkeitsarbeit
1. Lauf der Katastrophenschutzkräfte - Gemeinsam „läuft“ es besser

22.07.2018

Bild: 1. Lauf der Katastrophenschutzkräfte - Gemeinsam „läuft“ es besser

Andrea Lindholz, MdB nach Überreichung der Medaille an eine Mannschaft

Als Reservisten der RK Untermain letztes Jahr beim „Oscheffer TSG-Lauf“ als Funktionspersonal (Absperrposten) unterstützten, wurde die Idee zum „1. Lauf der Katastrophenschutzkräfte“ geboren.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Sicherheitspolitische Bildung
Operation Libelle

03.07.2018

Bild: Operation Libelle

Mit Brigadegeneral a.D. Henning Glawatz konnte unser Kreisvorsitzender Major d.R. Patrik Eberwein den Leiter der Einsatztruppe „Operation Libelle“ zu unserem Sicherheitspolitischen Informationsabend am 03. Juli begrüßen. Der Schusswechsel der sich während dieser Evakuierungsoperation in Tirana ereignete, gilt als erstes Gefecht deutscher Soldaten seit dem 2. Weltkrieg.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Militärische Ausbildung
Aschaffenburger Reservisten beim Drei-Franken-Marsch

16.06.2018

Bild: Aschaffenburger Reservisten beim Drei-Franken-Marsch

Drei Kameraden der Kreisgruppe Aschaffenburg ließen es sich nicht nehmen, an der Prämiere des Drei-Franken-Marsches in Mittelfranken teilzunehmen. Der Marsch soll von nun an jährlich stattfinden. Wie OLt Tomasello bei der Siegerehrung ankündigte, wird er im nächsten Jahr von Oberfranken ausgerichtet und 2020 dann von Unterfranken.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


2. Nahkampfausbildung 2018

07.06.2018

Bild: 2. Nahkampfausbildung 2018

Ein direkter Konter

Am Donnerstag, den 7. Juni 2018 nahmen 8 Reservisten, trotz der warmen Witterung an der zweiten Nahkampfausbildung des Jahres teil. Das Ausbildungsziel war diesmal die Schulung des Gleichgewichts und der Koordination. Die in sich geschlossenen Ausbildungsmodule setzten keine Grundkenntnisse vorraus. Die Techniken sind auch für Frauen geeignet. Neue Interessenten können jederzeit hinzu kommen.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Inernationale Reservistenarbeit
Aschaffenburger Reservisten beim Lombardia-Wettkampf

28.05.2018

Bild: Aschaffenburger Reservisten beim Lombardia-Wettkampf

Simon Schiele auf einem der Waldpfade.

Am Donnerstag, 24. Mai 2018, trafen sich sieben Kameraden des neu aufgestellten Wettkampfkaders Aschaffenburg (Hptm Rudolph, StFw Schinkmann, HptFw Herteux, OFw Ruppert, Fähnr Schiele, StUffz Weis und OGefr Menk) und fuhren abends gemeinsam mit OLt Tomasello vom Regionalstab territoriale Aufgaben Nord (RegStTerrAufg Nord) und StFw Eckert, FwRes aus Volkach, nach Italien zu ihrem ersten Wettkampf.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de

Besuchen Sie uns im Internet unter: www.reservisten-obernburg.de